Spezialfasern für den Einsatz im Hochtemperaturbereich

Singlemode und Multimode Fasern für die Datenkommunikation oder Lichtübertragung bei hohen Temperaturen

Zum Einsatz in höheren Temperaturbereichen lassen sich alle optischen Fasern auf Quarzglasbasis optional mit hitzebeständigen Beschichtungsmaterialien ausrüsten. Die Applikation lässt sich dadurch auf einen Bereich von - 190 °C bis + 385 °C ausdehnen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Je nach Anwendung stehen mehrere Coating- und Buffer-Materialien zur Verfügung
  • Kundenspezifische Faserdesigns
  • Breites Temperaturspektrum
  • Mechanische Beständigkeit und Stabilität
  • Medien- und chemische Beständigkeit
  • Autoklavierbar

Leistungsspektrum

Produktportfolio

  • Singlemode Fasern
  • Multimode Fasern für die Datenkommunikation 50/125, 62,5/125
  • Dickkernfasern für die Strahlungsübertragung
  • Hochtemperatur-Coatings
    • Hochtemperatur-Acrylat
    • Silikon
    • Polyimid
  • Optional ETFE-Buffermaterial

Einsatztemperaturen

  • -40 °C bis +150 °C Hochtemperaturacrylat
  • -40 °C bis +180 °C Silikon
  • -190 °C bis +385 °C Polyimid
  • < +150 °C ETFE

Bestelloptionen

  • Fasertyp
  • Fasercoating
  • Optional Bufferung/extrudiert
  • Wahlweise konfektioniert als Kabel oder Faserbündel

Mehr Produkte


Kontakt

Publikationen

Publikationen
Kontakt